Montag, 24. November 2014

Allietime: Wochen-Endbericht

Die Woche begann schon sehr spannend, wir haben einen Fuchs gehört, ja – richtig gelesen – gehört! Und wenig später dann auch gesehen – ich wette, das war der „kackfreche“ von der Kuhweide!
Ich muss mal sagen, Füchse hören sich echt seltsam an...
Abends war ich wieder beim IWSW – da mussten wir viel zu lange warten – ich war danach echt fertig mit den Nerven...



Di, Mi und Do war ich übrigens wieder mit Milli&Kya von FamilyDog-Berlin unterwegs – wir hatten wieder jede Menge Spaß zusammen und Rocco, der Pflegi, der dort lebt hat grad echt Chancen auf einen neuen Platz!!! Drückt die Daumen, dass er Glück hat und ein Körbchen für immer findet! Solltet Ihr evtl. auch Interesse an dem aufgeweckten Kerl haben, dann sagt bescheid!
Dienstag kam Frauchen übrigens mit sage und schreibe drei Paketen nach Hause – da waren lauter interessante Sachen drin aber sie tat total geheimnisvoll und wollte mir nicht verraten, was das alles ist! Frechheit! Habt Ihr ne Idee, was sie vorhat?

Abends sind wir zusammen laufen gewesen – gute 4 km haben wir schnellen Schrittes absolviert, ich durfte sogar streckenweise richtig an der Leine ziehen :-D









Mittwoch waren wir u.a. bei Fressnapf und haben gesehen, dass es auch dieses Jahr wieder eine Nikolaus-Aktion geben wird – da heißt es für uns wieder: Näpfe raus – Nikolaus! 

Bringt Ihr auch Näpfe zu Fressnapf?








Donnerstag haben wir bei den Hamburger Hunden bei einem Gewinnspiel ein Halsband- und Leise-Set von Sabro gewonnen! Wir freuen uns noch immer und zeigen Euch das natürlich, wenn’s da ist!

Am Freitag war wieder Herrchentag, diesmal ohne Golfplatz, dafür umso mehr mit Gracie! Wir hatten viel Spaß beim toben, kuscheln, schlafen und wieder toben!




 Wißt Ihr, was cool ist? Gracie hat ein eigenes Zimmer – mit EIGENEN Möbeln, da kann sie hin, wann immer sie will (und natürlich ist die Tür immer auf)!!! Echt jetzt! Bett und Schrank und so! Also ich habe ja auch was zum Anziehen aber für mehr als ne Gaderobe vor der Tür und ner Schublade in einer Kommode reichts bei mir nicht... Hm... Eventuell sollte ich mal nen Antrag stellen bei den Zweibeinern? Habt Ihr eigene Möbel? Oder vielleicht auch ein eigenes Zimmer? 




Samstag war das Wetter ja nicht so der Burner – ziemlich trübe... Wir waren neben meinem Jagdrevier und Frauchen hat ihr gesamtes Repertoire an Spielideen aufgefahren ;-) Ich habe ihr den Gefallen getan und ein bissel mitgemacht... Das Highlight war aber als Frauchen des letzte Mal den Hasenfell-Dummy geworfen hat und ich ihn suchen sollte *strahl* Sie hat den genau neben einen Hasen geworfen – das hat den nicht gestört – erst als ich hin rannte um den Dummy zu holen, flitzte der los – ich (mit Schleppe) hinterher *doppelunddreifachstrahl* 

Aber!!! Hey, zu meiner Ehrenrettung! Als Frauchen pfiff, habe ich umgedreht! Und als sie geankert hat (ja, auch ich spreche fachjargon!), habe ich sogar nochmal extra Gas gegeben beim zurücksprinten!). Thihihi – Antijagd – dass ich nicht lache... öhm ja *hust* weiter im Text...

Am Sonntag war so tolles Wetter, dass wir gleich nach dem Frühstück los sind und die Sonne genossen haben! Über 4 Stunden waren wir unterwegs, ca 15 km sind wir gelaufen, haben ungefähr 20 Hunde getroffen, mit etwa 5 konnte ich sogar spieltechnisch was anfangen und Frauchen hat 717 Fotos geknippst... Ich konnte wittern, schnüffeln, scannen, Mäse suchen, Leckerlies suchen, Spielzeug suchen und bringen und und und! Ein sehr erfolgreicher Sonntag also!








So, das war meine Zusammenfassung für die letzte Woche - und, was war bei Euch so los?



Eure Allie




Kommentare:

  1. Liebe Allie,

    Du hast wieder eine gut gefüllte Woche gehabt und sicher einiges unternommen, was Dir viel Spaß gemacht hat. Besonders der aufgescheuchte Hase war sicher ein tolles Erlebnis - für Dich, weil Du mal lossprinten konntest und für Frauchen, weil Du nicht weitergesprintet bist ;)
    Was Deine Frage nach einem eigenen Zimmer betrifft: bei uns gibt es ein eigenes Hundezimmer. Es hat einen eigenen Ausgang und davor ist sogar ein kleiner Wintergarten. Da gibt es auch spezielle Möbel für die Hunde: eine Hundehütte mit Tunnel und Rampen und begehbarem Dach. Für uns ist es ein Indoor-Spielplatz bei schlechtem Wetter ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN!? MIT Wintergarten? Genial!!!
      Wann kann ich einziehen? :-)

      Löschen
  2. Hey Allie,
    da war ja wieder ordentlich was los auf Wiese, Feld, Haus und Co ;-)
    Das Wetter sieht / sah genauso supi aus wie bei uns.

    Unser Herrchen ist am Wochenende endlich heimgekommen und wir haben auch große flitze Runde gemacht, mit viel Spiel, Spaß und ganz viel Apportiertraining =).
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, wir machen immer was los ;-)
    Das mit dem Wetter ist immer so ne Sache momentan - ohne Sonne ist das mit den Fotos immer so doof :-(
    Ich hoffe mal, dass es dieses WE wieder schön wird...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!