Donnerstag, 20. Juni 2019

Von Küchenrollen und feuchten Allzwecktüchern - die Stubenreinheit!


Hach, ich liebe meine Arroganz ;-) Sie ist immer wieder der Auslöser dafür, dass ich auf den Boden der Tatsachen zurückfinde und nicht nur in meiner Zuckerwattewelt lebe...

Über nichts habe ich mir weniger Gedanken gemacht als über das Thema Stubenreinheit!

Wie schön, dass das Schicksal diese kleinen Schlupflöcher immer wieder findet und zu Nutzen weiß!

Was gibt es Leichteres als nen Welpen stubenrein zu bekommen? Nova ist ja schließlich nicht mein erster vierbeiniger Nachwuchs, was soll da schon schief gehen?

Tja, Nova hat eben so ne ganz andere Zeitrechnung als wir! Noch immer meldet sie sich mitunter bereits nach 2 Stunden oder geht, wenn die Tür auf ist, einfach auf den Balkon... Das meist vormittags. Nachmittags bzw abends hält sie auch 5-6 Stunden aus, ohne raus zu wollen - mitunter muss ich sie dann sogar richtiggehend zur letzten Runde überreden...

Donnerstag, 6. Juni 2019

Welpenalarm Teil IV - die nackte Wahrheit!

Ja, ich finde, die muss auch mal gesagt werden!

Welpen sind süß und knuffig und kuscheln, machen lustige Sachen, sind tapsig und putzig und überhaupt - ahhhhhhhhhhhhhhhh - Milcheinschuss und Herzchenindieaugenkrieg!!!!!!!!

So das Bild, dass man bei all den süßen Geschichten auf Facebook und Co bekommen könnte und leider viele auch vor Augen haben, wenn sie sich zum ersten Mal einen Welpen ins Haus holen...


Umso weniger überrascht dann die Tatsache, dass so viele Welpen/Junghunde zurück zum Züchter müssen oder anderweitig "weitergereicht" werden...

Warum ist das so?

Mittwoch, 5. Juni 2019

Hot Summer - was hilft bei Hitze?

Und plötzlich ist er da - der Sommer! 

Und ganz plötzlich musste ich mir Gedanken machen, wie der Hund ihn im Dachgeschoss übersteht...

Allie hatte nie Probleme mit Hitze, zwar ist sie draußen dann auch immer sehr bedacht mit ihren Energien umgegangen aber zu Hause hat sie keinerlei Probleme gezeigt... 

Und auch bei Angie, trotz des Riesenschnauzerfells, kann ich mich nicht daran erinnern, dass sie großartige Probleme mit Hitze hatte (oder war es "damals" nicht so warm?)... 

Nova hingegen gefällt das Leben unterm Dach noch nicht so wirklich - natürlich muss sie sich erstmal dran gewöhnen, ist ja ihr erster Sommer - aber seit gestern liegt sie am liebsten im Hausflur auf den Fliesen! Das ist natürlich sehr clever aber den ganzen Tag bei offener Wohnungstür verbringen ist jetzt auch nicht so toll ;-) 

Nun ja - jedenfalls bin ich gestern los und habe mir dem Punktehund eine Kühlmatte gekauft!

Dienstag, 4. Juni 2019

Welpenalarm Teil III - der Einzug - endlich ist sie da!!!

Endlich kam der große Tag - Novas Einzug!

Machen wir es kurz und knapp - sie kam, sah und siegte ;-)

Nach der langen Autofahrt von Nürnberg nach Berlin, die sie fast komplett verschlief und keinerlei Anzeichen von Unwohlsein zeigte, tapste sie in die Wohnung und inspizierte ihr neues Zuhause in aller Seelenruhe!

Als erstes testete sie dann ihr Einzugsgeschenk (einen kleinen Mini-Kong-Wubba), knabberte einen Kausnack und wurde bekuschelt, bis se einschlief. Und schwupps war auch schon die erste Gassirunde fällig! Fein erledigte sie ein kleines Geschäft und wir konnten gleich das Signal pieschern einführen!

Montag, 3. Juni 2019

Welpenalarm Teil II - Shopping


Heute ist die Maus schon 6 Monate alt, wir müssen uns also ranhalten, um schnellstmöglich im Hier und Jetzt anzukommen mit unseren Beiträgen! 


Was habe ich geshoppt in Vorbereitung auf Novas Einzug? 

Nun ja, keine Überraschung - zu viel! Natürlich! Aber man muss ja vorbereitet sein ;-) 

Allerdings viel musste ich ja eigentlich gar nicht neu kaufen, Decken, Spielzeug (siehe Foto - Spielzeug hatten wir ja eigentlich gar nicht sooooo viel ;-) bitte genau hinsehen, eins der Spielzeuge schnarcht da grad!), Näpfe, Leinen etc. waren ja noch da - vielleicht mitunter etwas groß aber eben da.

Mittwoch, 22. Mai 2019

Welpenalarm Teil I oder "die Vorbereitung"

Jetzt wirds mal langsam Zeit, hier mal wieder etwas mehr Leben reinzubringen, oder? 
Beginnen wir einfach mal bei Null und arbeiten uns nach und nach ins Hier und Jetzt!

Nachdem Allie starb und wir uns wieder ein wenig gefangen hatten, war klar, dass wir einen Hund aufnehmen wollten.

Irgendwann...

So wirklich gesucht haben wir nicht, "wenns passt, dann kommt er/sie schon". 
Ok ja - wenn, dann "sie" - Rüden sind nicht so mein Fall ;-)

Also wir haben NICHT nach ihr gesucht und doch, wenn ich so zurückblicke - die Zeit kam mir irgendwie viel länger vor ;-)

Im Endeffekt lagen "nur" 6 Wochen zwischen Allies Tod und der Entscheidung für den "neuen Stern".