Dienstag, 22. Dezember 2015

Allietime: Wochen-Endbericht!



Das Wichtigste zuerst: wir haben einen Gewinner für Türchen 18 - den geben wir aber erst zum Schluss bekannt, hihi!

Aaalso! 

Es war einmal ein Montag... Überrascht? ;) 
Ja, oh Wunder, die letzte Woche begann, wie so oft - mit einem Montag! 
Da war Cathy noch hier und wir sind morgens gemütlich durchs nähere Revier gezuckelt, ganz entspannt und mit jeder Menge Zeit! Nachmittags ist die kleine Rennsemmel dann wieder nach Hause gefahren. Allerdings erst, nachdem wir noch einmal gemeinsam die Gegend unsicher gemacht und nach dem Rechten gesehen haben, Ordnung muss schließlich sein und zwei Nasen riechen mehr als eine!


Der nächste Tag stand mal wieder im Zeichen kleinerer Übungen - die Rückspursuche liegt mir immer mehr und obwohl wir das ja nun beileibe nicht täglich machen, kann ich stolz behaupten, dass ich immer besser werde und nicht nur die Entfernung größer wird, sondern ich sogar Kurven oder Abzweigungen mit einbeziehe :-)


Mittwoch, Donnerstag und Freitag waren eher ruhig. Wir haben aber einige Runden mit Sally gedreht und sogar Lotte haben wir getroffen (praktisch, wenn die Zweibeiner Urlaub haben oder ähnliches und die sich dann schon morgens alle über den Weg laufen... Sally habe ich erstmal ein bissel was von der Gegend hier gezeigt, die kannte nämlich einiges noch gar nicht - ich war ganz schön erstaunt! Ich habe mir auch vorgenommen, das nun öfter zu tun - schließlich muss sie sich in ihrem Revier doch auskennen?

Diese ruhigen Tage waren an sich ganz gut, denn so war ich am Samstag gut ausgeruht, als es (für meine Begriffe wieder mal viel zu) früh losging zur Weihnachtsfeier von Dogworkz. 

  
Ich durfte früher hin und hatte ganze zwei Stunden Zeit, um mit Buddy und Finny den kompletten Platz umzupflügen! Nebenbei haben wir sogar einige Produkte getestet ;-) Zu aller Erstaunen fiel keins durch - obwohl wir sogar zu dritt getestet haben *großeaugenmach*

Fotografin: Buddys Frauchen
Später kamen dann noch viele andere Vierbeiner dazu, es gab einen Spaziergang mit zu lösenden Aufgaben, damit konnten wir uns Geschenke erarbeiten, total cool! 


(Bild 1-3 sind von den Zweibeinern von Balin, vielen Dank!)



Da wir Vierbeiner ja bei den Aufgaben bereits ordentlich abgestaubt haben, die Zweibeiner aber eher leer ausgingen, wurden diese später dann extra gefüttert - soll ja keine schlechte Stimmung aufkommen...
Zu Hause dann habe ich noch einen Snack zu mir genommen und bin gemeinsam mit Frauchen ins Koma gefallen - bis um 5 Uhr haben wir geschlafen und dann noch ganz lange rumgekuschelt...
Herrlich!!! 
So gings übrigens den ganzen Sonntag weiter - wer übrigens noch immer nicht glaubt, dass Hunde gut und gerne 20-22 Stunden des Tages schlafen oder dösen können, der darf mich gern mal besuchen kommen - ich zeigs ihm, hehe...



Aber genug gefaselt - Ihr wollt jetzt endlich erfahren, wer das Buch bekommt, oder?
Diesmal haben wir uns eines kleinen Tools für die Auslosung bedient, soll ja  nicht langweilig werden...

Gewonnen hat, *TROMMELWIRBEL*:


Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte schreib uns eine Mail mit Deiner Adresse, dann kann Dein Gewinn bald auf die Reise gehen...


Nun bin ich fertig für heute, bis bald, Eure




1 Kommentar:

  1. Mensch, da da hattest du ja eine Menge zu tun :D Das sieht alles so spannend aus.

    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin :D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!