Mittwoch, 24. September 2014

Ausserderreihe: Nach dem Gassi sollst Du ruh'n...

...oder Dir was Gutes tun!

Und das habe ich! Es wird ja nun Herbst und was gibt es da Schöneres als sich nach einer langen, eventuell sogar feuchten, Runde mit einem Teechen, ein paar Keksen und einem schönen Buch unter seiner Decke *warm-zu-lesen*

Gerade habe ich das Buch Liebesteufel ausgelesen und ich kann es nur empfehlen! Es ist das Erstlingswerk einer jungen Autorin und wirklich gelungen, wie ich finde!
KlappentextEr ist auf der Suche nach der Liebe. Der großen, einzigen Liebe.Er denkt, er könne sie bei jungen Teenagerinnen finden.Er chattet mit unschuldigen Mädchen, trifft sich mit ihnen und...Er weiß nicht, wer er ist. Niemand weiß es. Niemand kennt ihn. Niemand will ihn kennen.Er ist ein Teufel. Ein Teufel der Liebe, der bereit ist zu töten... 

Der Schreibstil ist mitziehend, die kurzen Kapitel verführen einen dazu, immer noch eins mehr "mitzunehmen", man fliegt dadurch förmlich durchs Buch.
Was mir auch sehr gut gefiel war der Wechsel der Perspektiven. Die Geschichte ist gut aufgebaut und behält über jede Seite ihre Spannung. 


Das Ende ist wirklich eine Überraschung! 



Das Buch gibts u.a. als E-Book hier: Klick!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!