Montag, 10. November 2014

Allietime: Wochen-Endbericht




Ich hier, das Fräulein!

Ich wollte Euch von meiner Woche berichten!

Kya und meinereiner

Montag, Dienstag und Mittwoch war ich mit Familydog unterwegs, das war, wie immer, sooooooo toll, wir waren am See und sind viel gelaufen, ich konnte mit Milli und Kya rennen und toben und es gab jede Menge Spannendes zu entdecken!





Milli und meinereiner


Deshalb hat Frauchen dann nachmittags nicht mehr viel mit mir gemacht - sie wollte mich nicht überfordern... Pah, wenn die wüsste!




Dienstag musste ich dann zur IWSW - ja ja, die ist ganz nett aber schön ist anders! Fazit - Ohr siehst besser aus, aber noch nicht perfekt, Freitag wieder hin... *grummel* Gaaanz toll...

Mittwoch waren wir wieder mal im Jagdgebiet und haben trainiert... Na ja, Frauchen sagt irgendwas, ich mach irgendwas und entweder sie quietscht vor Freude und gibt mir was Leckeres oder sie sagt es noch zig Male, ich mach was Neues und irgendwann quietscht sie und ich krieg n Leckerli - nicht das Schlechteste :-)




Frauchen hat sich beim Sonnenuntergang n bissel ausgetobt mit der Knipse...

Donnerstag gleich nochmal, nur n bissel anders (länger, weil ich war ja nicht mit Familydog unterwegs und dementsprechend noch voller Elan) - aber mit dem gleichen Quietsch-Leckerli-Effekt!


Budnhalsch...



Am Freitag sind wir - JIPPIEH - im Paradies gewesen :-) Putenhälse gabs und ne Handvoll Fleisch als Schmankerl am Tresen! Und Frauchen hat ne Goody-Wurst mitgenommen, die gibts demnächst beim "Training" - Ihr wisst - Quietsch - Leckerli ;-)
Ich durfte auch wieder was tragen! Den gaaaanzen langen Weg nach Hause - ne, nicht nach Hause! Zweibein hat mich gelinkt - hatte es ja fast wieder vergessen - die IWSW - ich musste ja nochmal zur Kontrolle hin.. Oh man... Ohr ist abgeschwollen, alles sieht toll aus aber sie kann mein Trommelfell noch nicht sehen, weiter Tropfen und in einer Woche nochmals zur Kontrolle - Hilfe...






Ist der nicht toll? Was für ein Lächeln!


Samstag dann MEIN HIGHLIGHT (und da quietsch jetzt ich!) CHESTER!!! Der Super-Labbi!
Was hatten wir Spaß! Über 3 Stunden sind wir durch die Felder, Wiesen und Waldabschnitte hier flaniert, haben die Sau raus gelassen und auch mal einfach die Seele baumeln lassen - danach war dann Siesta angesagt...

Ich krieg Dich!
Hasch mich!

Sonntag dann haben wir ganz einen auf ruhig gemacht, mit viel couching und nur ganz entspannten Spaziergängen im diesigen Herbstfeeling - auch mal sehr befriedigend!

Im Laub ists auch mal nett...

Diese Kulissen...






Leider hat uns am Wochenende noch die traurige Nachricht erreicht, dass meine Tante Trixie über die Regenbogenbrücke gegangen ist - hier mit grüße ich mal meine Mama, meine Schwester und meine Ziehmama, denkt immer nur an die schönen Momente und die tolle Zeit, die Ihr zusammen hattet!!! Denn nur das allein zählt!



Eure Allie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!