Montag, 8. Juni 2015

Allietime: Wie im Zoo, nur mit Anfassen!

Das Tierheim Berlin hat letztens einen Tag der offenen Tür zum Thema Hund veranstaltet, da mussten wir natürlich hin!
Aber an sich war das recht unspektakulär - es gab etwa 10 bis 20 Stände (war nix spannendes dabei), das Essen war vegan und total unlecker (habe ja probieren dürfen - wollte bloß nicht als Tierquälerin gelten, deshalb hab ichs gegessen!) und die Hunde dort - na ja...

ABER spannend wurde es, als wir raus sind!


Da haben wir nämlich nicht nur 2 Flitzebögen-Basenjis getroffen - Nikita und Goyo, NEIN! Wir laufen da so rund ums Tierheim und was passiert, als wir an einer Weide samt Unterstand für allerlei Tiere vorbeilaufen? 
Die Besitzerin kommt raus und fragt, ob wir nicht ein paar Bilder mit den Punktehunden (Yago war ja dabei :-) ) und ihrem gepunkteten Pferd machen wollen :-)
Klar wollten wir!
Sie bat dann um einen Augenblick Zeit zum saubermachen des Pferdes und wir haben ne schöne Runde gedreht - nach etwa einer Stunde waren wir wieder zurück und wir Wuffels durften dann allen Tieren dort Hallo sagen! Da waren 5 oder 6 Pferde, ein Highlander, ein Esel und eine Ziege!
Wir durften dort sogar leinenlos laufen! Die Ziege hat uns gleich erstmal gezeigt, was sie von Jagdspielen hält und wir haben das relativ schnell bleiben lassen (autsch!).
Ein paar Fotos gabs dann noch aber insgesamt werden wir da nochmal hin, erstens,weil Dexter ne echt coole Socke ist und ich es total cool fänd, ihn nochmal zu sehen und zweitens, weil Frauchen da so ne lustige Idee hat, die sie gern ausprobieren möchte...

Ich fasse zusammen: vegan: nix für mich, Basenjis: super Rennfreunde, Ziegen jagen: autschn!

Nun ja, hier aber erstmal ein paar der Bilder :-) 


Wer erkennt sie? ;-) 




Ich bin erstmal im Wassernapf baden gegangen :-D 
Habe mich völlig frei bewegt und beide, Yago und ich, lernten, wie die Ziege jagen findet - sie hat den Spieß einfach umgedreht! Aber passiert ist nix! 





Kennenlernen mit Dexter - schnüffeln und schnüffeln lassen, angstfrei umherlaufen...





Dann ab auf die Weide - zusammen grasen, rumblödeln und Geschichten erzählen :-) 




 Ich freue mich bereits auf den nächsten Besuch :-) 


















Kommentare:

  1. Das letzte Bild ist soooo süß. Da habt ihr einen tollen Tag erlebt, obwohl er nicht so gut begonen hat. Vegan haut mich auch nicht von den Pfoten. *hi hi*

    Pferde sind wunderbare Kumpels, ich besuche sie immer wieder gerne.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen träumt ja davon, dass sie mal ausreiten kann und ich sie begleite - weiß noch nicht, was ich davon so halte ;-)

      Löschen
  2. Farblich passen die beiden ja wirklich sehr klasse zusammen. Ich bin gespannt, wann wir den hufigenfreund wieder sehen werden ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!