Sonntag, 21. Juni 2015

Ausserderreihe: wenn das Wörtchen wenn nicht wär...

In meinem Fall müsste es momentan eher Disziplin lauten!
Und an sich hätte ich diesen Beitrag bereits vor 3 oder 6 oder auch 9 Monaten schreiben können...
Es geht um das Thema Disziplin. Disziplin im Training, im Durchsetzen von Regeln, ja, an sich sogar über Disziplin im Allgemeinen.
Ich KANN diszipliniert sein, wenn ich will - da isses doch wieder, das Wörtchen, das Eigentliche. Das Wenn! Wenn ich wollte, dann könnte ich also...

Hm...
Es stimmt leider - ich weiß aus Erfahrung, dass das Fräulein lernen kann und will, wenn ich es ihr ordentlich beibringe - diszipliniert eben...
Besonders gemerkt habe ich das beim Training für den Hundeführerschein - da MUSSTE ich trainieren - wollte ja schließlich die Prüfung bestehen... Und da hats ja auch geklappt!

Nun aber - beim JET und auch beim Giftködertraining - ich schleife... Ich lasse schleifen...
Ja, ich übe vieles, wittern, scannen, Sitz auf Entfernung, das Spielen miteinander das Anzeigen und und und - aber mir fehlt der Elan...

Was macht man da?
Als erstes - nicht selber stressen!!!
Man kann einfach nicht immer da sein - nicht immer alles schaffen - unnötig Streß blockiert einen nur und so kommt auch kein gutes Training bei rum...

Als Nächstes - auch mal sowas wie Pause machen, auf Neues fokussieren!

Deshalb will ich nun mal meine Nase ins Dummytraining stecken.
Neben dem Mantrailing (was im Hochsommer nicht so praktikabel ist) wird das sicher etwas fürs Fräulein sein...

Nette Nebeneffekte - es werden auch nützliche Dinge fürs JET geübt (steaddiness z.B. oder auch verschiedene Pfiffe) und ich kann auf eine Prüfung hinarbeiten - da die erst im nächsten Frühjahr sein wird, kann ich ganz entspannt daran arbeiten und muss zwar mit Disziplin ran, blockiere mich aber dann nicht selber...
Und der Rest - ich hoffe mal, dass ich bald wieder etwas mehr Disziplin fürs Training entwickle denn so ein bisschen weiterkommen will ich natürlich auch in anderen Bereichen ;-)

Wie ist es bei Euch? Seid Ihr immer diszipliniert bei der Sache?
(bitte antwortet auch, wenn nicht - dann fühle ich mich nicht so allein ;-) )

Kommentare:

  1. Gut das wir nicht die Einzigen sind....ja wir sind auch nicht immer so diszipliniert. Auch wenn wir es sein müssten, sind wir manchmal doch sehr bequem.
    Und Joko macht das aber eben auch mit, denn er ist auch manchmal zu bequem um die Dinge dann mit vollem Herzblut zu machen. Manchmal darf man Sachen auch mal ein bisschen schleifen lassen solange man sie irgendwann, wenn die Lust wieder da ist, wieder aufnimmt :)

    Beste Grüße
    Sophia mit Joko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie beruhigend!!!
      Wir sind nicht allein 😊

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!