Mittwoch, 10. September 2014

Und wöchentlich grüßt der Mixer

Einmal die Woche ist hier Mixtag, mit Vorliebe sonntags.

Seit dem Einzug DES (!) Standmixers ist das ein wirklich angenehmes Unterfangen!



Je nachdem, was in die "Pampe" kommt (ich versuche, 2-5 Obst- und Gemüsesorten zu verwenden, wobei das Obst etwa 1/4 bis 1/3 ausmacht), dauert die Vobereitung, also bspw. waschen, schälen, schneiden o.ä., maximal 10 Minuten!
Dann Knöpfchen drücken und schwupps sind 1 Kilo Möhren und 3 Äpfel binnen Sekunden Mus.
Als Flüssigkeitsspender nehme ich gern Kefir, Buttermilch oder auch Joghurt.
Was die Sorten angeht, so lasse ich mich generell vom Angebot im Laden inspirieren - gern lokal und saisonal!

                                                          
Auf den Bildern seht Ihr:
links: Gurke, Banane, Apfel, Buttermilch
rechts: Birnen, Salatherzen und Buttermilch.
Plus jeweils ein paar Kräuter und Knoblauch.


Optional kommen dann noch mal Kräuter, getrocknete Gräser, Knoblauch oder ähnliches dazu - und immer auch ein bis zwei Teelöffel Gänseschmalz, weil Fräulein Punkt mitunter sehr wählerisch ist und Gemüse pur so gar nicht ihr Ding...


Guten Appetit ;-)




Wie siehts bei Euch aus? Gibts da Obst und Gemüse




1 Kommentar:

  1. Bei uns gibt es auch Gemüse - meistens jedoch gedünstet in größeren Stücken. Obst gibt es seltener, wobei Apfel und Birne sehr beliebt sind - andere Sorten mischen wir in Joghurt. Bei uns wird allerdings auch ganz gemischt gefüttert.

    Eure Mischung sieht gesund aus - wir wünschen guten Appetit :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!