Montag, 30. März 2015

Ausserderreihe! Die Wichtel waren da!!!

Jippieh!

Wilma und ihr Frauchen Neele hatten ne supercoole Idee! Sie haben sich überlegt, dass man nicht nur zu Weihnachten wichteln kann sondern genauso gut auch  zu Ostern - Osterwichteln also - oder wäre das dann eher haseln?

Na ist ja auch egal! Also die beiden, die übrigens den Blog Fiffibene betreiben haben also Wichtel zusammengetrommelt und die haben sich dann an die Arbeit gemacht und sind losgezogen, um einzukaufen, zu basteln, zu verpacken und Päckchen zu packen.

Unser Wichtel war Saskia vom Blog Velly & Giorgia - zwei Flitzeblitze.
Das Wichtelpaket kam am Freitag an und bereits beim Auspacken haben wir uns riesig gefreut!

Überhaupt nicht gefreut habe ich mich, als ich die Bilder von der Karte auf den Rechner übertragen wollte und merkte, dass die Karte nicht lesbar war und ich, egal mit welcher Software, so gut, wie nichts sichern konnte! Somit habe ich nur einige wenige Bilder, keine vom Auspacken, probieren oder Testspielen...

Das macht mich umso trauriger, weil ich das Ganze nach dem Probieren etc nicht nachspielen konnte...

So müsst Ihr leider mit der Übersicht leben (der Hase ist übrigens schon komplett über die Regenbogenbrücke gegangen *uupsi*).

Neben einer super süßen Karte gab es also einen Schokohasen für Zweibeiner, einen Wasserkong (Anmerk. vom Fräulein: "yeah, der ist super, ich liebe es, Dinge aus dem Wasser zu fischen - bin ich doch n halber Labrador" *Insider*), leeeckere Hundespaghetti, ein Osternest von unserer Lieblingskeksbäckerei und ein Quietsche-Osterei mit genau der richtigen Quietschlautstärke, um Tote zu wecken ;-)

Alles supermegatoll!!!



DANKESCHÖN an Saskia, Velly & Giorgia!

1 Kommentar:

  1. Kopf hoch, wir stellen uns das Auspacken und Schwanzwedeln einfach vor ;-) Schön, dass ihr dabei ward!!! LG Wilma und Neele

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!