Dienstag, 14. April 2015

Allietime: nach dem Urlaub...

... beginnt mein Kurz-Urlaub!




Frauchen hat heute ihren ersten Arbeitstag und da hieß es mal wieder um 4 Uhr aufstehen und fertigmachen. Dann ne halbe Stunde voll entspannt durch unseren Privatpark und danach ab unter Herrchens Decke.

Nachdem der dann auch irgendwann weg, konnte ich endlich tiefenentspannt schlafen!

Nach über 2 Wochen bin ich heute das erste Mal wieder richtig allein und kann vor mich hin schnarchen, den Katzen das Futter klauen, mit ihrem Spielzeug durch die Wohnung flitzen und mich von der Couch übers Bett bis auf mein Hundekissen schlafen und von da aus dann wieder zurück *strahl*

Mittags ging es mit Gracies Frauchen raus, die Geschäfte erledigen und danach begann mein Erholungsprogramm wieder von vorn!

Und nun bald ist auch schon Frauchen wieder zu Hause und wir machen einen schönen, langen Spaziergang...

Manchmal, aber wirklich nur manchmal und ganz selten, da genieße ich das Alleinsein ;-)

Aber jetzt ists auch langsam genug und ich freue mich, wenn Frauchen bald wieder hier ist!

Wie ist das bei Euch? Seid Ihr ab und zu (und ganz selten) froh, wenn Ihr mal so richtig Eure Ruhe habt?

(ich mag das ja eigentlich nur nach so nem Marathonactionurlaub ;-) )


Kommentare:

  1. Auch wenn Frauchen es nicht gerne hören wird, so genieße ich doch die ruhigen Stunden am Vormittag, wenn mein Rudel mal nicht da ist. Kommt selten vor, aber ich kann ich dann auch herrlich entspannen. Mehr als zwei Stunden darf ich nicht alleine bleiben, wegen meinem Futter und meinen Beschwerden.
    Aber wenn sie wiederkommen, dann freue ich mich doch immer sehr. Bei Herrchen hole ich ein Spielzeug und fege erst einmal durch die Wohnung bei Frauchen quieke ich ganz dolle vor mich hin und weiß nicht, was ich zuerst machen soll….
    Zudem habe ich gelernt, mich auch zurückzuziehen und mein Ruhe zu finden, wenn mein Rudel ganz oder teilweise zu Hause ist.

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hole auch immer was, das ist, wie ein Beruhigungsschnuller ��

      Löschen
    2. Ich hole auch immer was, das ist, wie ein Beruhigungsschnuller ��

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hole auch immer was, das ist, wie ein Beruhigungsschnuller 😄

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn es nach Luna & Sharly gehen würde, dann würden die beiden vor 12 Uhr, von selbst, nicht aufstehen. "Pipi? Nö, danke!" - Panzerblase :-D...freuen tun sich beide - egal ob man 2 Minuten oder 2 Stunden weg war ;-D!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  5. Wir genießen auch jeden Tag die Ruhe wenn Frauchen sich zur Arbeit schleicht !
    Man kann 5 Näpfe Wasser saufen, spilzeug verstecken, auf der Couch rumlümmeln usw...
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!