Donnerstag, 23. Juli 2015

Der perfekte Tag - so sieht er aus bei Carlos und Nicole!

Huhu! Ein neuer Mittwoch, ein neuer perfekter Tag!!! 
Diesmal lassen uns Carlo und Nicole vom Blog Labrador Carlo miterleben, wie ihr perfekter Tag aussieht: 


Hallöchen, ich bin es, der Carlo. Hier beschreibe ich meinen perfekten Tag! 

Ich starte unseren Tag gegen 07.00 Uhr. In der Woche weckt Frauchen mich immer um 05.30 Uhr. Boa, das ist immer echt früh. Heute bestimme ich mal, wann wir aufstehen. Ich hoffe, dass die Schlafzimmertür offen ist. Zur Begrüßung springe ich ganzkörperwedelnd ins Bett und begrüße Frauchen und Herrchen überschwänglich! Schließlich haben wir uns ca. 8 Stunden nicht gesehen.... Gesichter werden abgeschlabbert und wir kuscheln zusammen. Frauchen findet das nicht so toll, wenn ich ins Bett hüpfe, aber Herrchen und ich finden das super :-)  

Jetzt muss ich nur hartnäckig genug bleiben. Ich darf die Menschen auf keinen Fall wieder einschlafen lassen. Leises Fiepen eignet sich dafür super! Frauchen gibt dann irgendwann auf und macht sich fertig für die erste Gassirunde. Da ich das Futter aus der Hand bekomme, sorge ich dafür, dass sie das Futter auch ja nicht vergisst. 
 
An meinem perfekten Tag treffen wir uns jetzt mit meiner Schwester Carla im Wald zu einer Gassirunde. 
Hier auf dem Bild mit mir und unserem Bruder Calle (in der Mitte). Dann können wir laufen, toben, uns jagen und schnuppern, was das Zeug hält :-)


Jetzt muss ich erstmal schlafen… so kann ich mich regenerieren und meine müden Knochen etwas ausruhen :-) Manchmal nutze ich dafür auch das Auto, wenn es sich gerade anbietet :-)



Nach einem ausgiebigen Schläfchen kann es gegen Mittag auch weitergehen. Wir trainieren mit Dummies. Das macht mir richtig viel Spaß. Egal, ob diese geworfen oder versteckt werden, ich liebe diese kleinen Dinger, suche und bringe sie ganz schnell zurück. Muddi nennt es arbeiten, ich hab trotzdem Spaß dran :-) Natürlich bekomm ich dafür aber auch immer Belohnung in Form von leckerer Wurst oder Käse….


Danach geht es ab an den Strand. Wir wohnen schließlich an der Küste, das muss ausgenutzt werden.
 

Ich liebe es, in den Wellen zu spielen und ein wenig zu schwimmen. Einfach herrlich hier im Norden. 

Jetzt endet mein Tag mit einem tollen Kauspaß, wie ein Rinderohr oder einem leckeren Kauknochen. Dann noch ein wenig vor dem Ofen chillen und ab in den Kennel. 


Gute Nacht! 

Ganz ehrlich? Das Fräulein findet diesen Tag auch perfekt - Dummies, flitzen, lecker was zu kauen - das kommt unserem schon recht nahe :-) 
Nächste Woche gehts dann auch schon weiter mit dem nächsten perfekten Tag...
So langsam können wir bereits eine ganze Woche perfekt machen - das wäre dann schon fast ein perfekter Urlaub ;-) 

Kommentare:

  1. Es ist doch interessant wie unterschiedlich doch die perfekten Tage sind ... in manchen Punkten :) Ich mag die Serie sehr gerne und freue mich über jeden Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. schön, dass wir mitmachen durften! Schlecker von Carlo und Gruß von mir :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!