Mittwoch, 7. Oktober 2015

Also irgendwie...

... ist schon wieder der Wurm drin!
Ich würde Euch so gern täglich mit Blogbeiträgen beglücken aber es kommt zu oft was dazwischen. Da fehlt doch nun schon ein Wochen-Endbericht und über unsere Herbstfitmachung wollte ich auch berichten und über das Geräuschangsttraining und unseren Futtertest und überhaupt! Es gibt so viel zu erzählen und Bilder zu zeigen und alles drum und dran... Und dann ist da wieder diese Sache mit der Zeit und dem Organisieren und vorbereiten. 

Da kommt hier ne Mail und da ne Whattsapp und schon ist man wieder am Schreiben und fummeln und rumprobieren, am lesen und am machen - keine Ahnung, warum andere das so wundervoll hinbekommen - mein Planungstalent hält sich momentan leider sehr in Grenzen und so kann ich nur hoffen, dass Ihr unsr trotzdem treu bleibt, auch wenn es hier mal wieder weniger zu lesen gibt!
Heute ist der Maler da und ich hoffe, dass ich wenigstens zu ein paar Beiträgen komme und so ein kleines bisschen was für Euch, unsere lieben Leser, zaubern kann! 
Schließlich sind wir ohne Euch nichts ;-)

Aaaaaaalso! Dann fangen wir mal an und erzählen von der letzten Woche!


 Der Montag war ein kompletter Ruhetag, und neben kleineren Runden wurde fast ausschließlich geschlafen!


 Am Dienstag haben wir die ersten richtigen Herbstboten gefunden und uns die Chance auf Fotos nicht entgehen lassen ;-)


 Unser Testpaket von E-Barf kam an und wurde selbstverständlich sofort auf Qualität geprüft!



 Es wurde beim Bäcker und im "Paradies" geshoppt ;-)



Das neue Treusinn-Spiely wurde eingeweiht!



Passend zum Herbst gibts Obst und Gemüse in rot und gelb, orange kommt dann als Nächstes ;-)

  

Herbstfarben, Herbstfarben, Herbstfarben - ich krieg nicht genug davon und muss mich die ganze Zeit sattknipsen, um den tristen Winter über was zum davon-zehren zu haben ;-)


Donnerstag, Freitag und Samstag haben wir Milli, Kya oder Amigo von FamilyDog getroffen oder sogar alle zusammen - wir haben bei der Flächensuche zugeschaut, das Fräulein hat Dummys gesucht und gefunden und apportiert, sich den Agility-Kurs angeschaut (fand sie aber weniger spannend!) und einen tollen Spaziergang mit mit den Dreien plus Husky-Kumpel July unternommen. 


 (Bilder von FamilyDog-Berlin)


Insgesamt war das eine sehr schöne ausgeglichene Woche und die jetzige verspricht auch einiges an Erzählpotential ;-)

Bis denne...


Kommentare:

  1. Mal kommt man dazu, mal kommt man zu nix... ich möchte auch viel machen und was mach ich? Am Abend sitz ich vor der Glotze und die Gedanken hängen sonstwo... Naja, manchmal braucht man auch eine geistige Auszeit und schöpferische Pause. Ich finde deinen Kurzüberblick sehr schön und klasse, dass du ihn noch dazwischen zirkeln konntest.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie ist immer viel zu früh Abend ;-)

      Löschen
    2. Und danke! Schön, dass er Dir gefällt! :-)

      Löschen
  2. Auch wenn du es nicht glaubst aber ich weiß genau was du meinst. Ich musste mich auch echt zusammenreißen, um die Blogbeiträge vorzuschreiben. Manchmal ist einfach viel zu viel los und man weiß gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seht Ihr? Nicht mal zum Antworten sind wir gekommen! Auweia!!! Das sollte nun wirklich nicht sein, wenn Ihr Euch alle schon die Zeit nehmt und was schreibt!
      Das Vorschreiben muss ich auch mal weiter ausbauen!
      Meist ist es nämlich so, dass ich dann mitunter so viel Stoff habe, dass ich gar nicht weiß, womit ich anfangen soll und dann möchte ich am liebsten alles an einem Tag raushauen...
      Genau daran muss ich mal arbeiten - ORGANISATION ;-)

      Löschen
  3. Das kennen wir auch nur zu gut. Die letzten Monate haben bei uns echt geschlaucht auf Grund von Klausuren und Abschlussarbeiten. Da ist der Blog auch echt zu kurz gekommen. Aber jetzt starten wir wieder ins neue Semester und gleichzeitig mit vollem Elan in den Blog. :P
    Wir freuen uns schon immer über die niedlichen Bilder von Fräulein Punkt auf Facebook und Instagram. <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es tut wirklich gut zu lesen, dass es anderen ähnlich geht - das macht es leichter ;-) Mitunter zweifelt man ja schon an sich, weil man auf anderen Blogs immer sooooooo viel lesen kann und der eigene dümpelt bloß so vor sich hin und ein Beitrag die Woche ist schon viel ;-)
      Drücken wir uns mal gegenseitig die Daumen für einen neuen Start :-)

      Löschen
  4. Ich denke, jeder Blogger kennt Zeiten in denen es nicht so läuft wie er es sich vorstellt ... und ich finde das völlig normal :) Wir freuen uns über eure Beiträge - auch wenn sie manchmal etwas weiter auseinanderliegen, das kommt bei uns auch vor.
    Besonders in der Herbst- und Winterzeit fällt es mir sehr schwer regelmäßig zu bloggen, denn irgendwie sind die Tage so viel kürzer und auch die Motivation ist nicht immer zu finden, wenn man sie bräuchte!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, es ist wirklich beruhigend, dass Ihr alle die Probleme kennt :-)

      Löschen
  5. Du sprichst mir aus der Seele. Zur Zeit läuft es bei mir auch nicht so, wie ich es gerne hätte. Und Blogbeiträge vorschreiben, klappt irgendwie auch nicht.

    Aber es kommen bestimmt wieder Zeiten, wo du viele Beiträge schreibst. Kopf hoch.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  6. Oh du glaubst gar nicht wie oft das bei mir der Fall ist! Da ist einfach total tote Hose - Schreibblockade! Egal wieviel Spass der Blog macht und auch bei anderen zu lesen - es nimmt Zeit. Und manchmal brauch man einfach Zeit für sich! Lese ein tolles Buch, geh raus oder tu irgendwas... irgendwann fällt der Groschen oder eben die "Stechuhr" und dann läuft das wieder mit dem regelmäßigen Schreiben.

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, Themen gäbe es genug und schreiben kann ich irgendwie immer - nur die Zeit, Organisation und mitunter auch (ja, ich gebe es hiermit offiziell zu!) Lust, den Laptop hochzufahren und sich ranzusetzen, daran haperts ;-)
      Ich werde mal über einen Wechsel nachdenken, vielleicht klappt es mit einem anderen Gerät besser? ;-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!