Dienstag, 26. Januar 2016

Die Kräuterhexe sagt: es ist Zeit für die Frühjahrskur!

     
Ein passendes Häuschen habe ich sogar
auch schon  gefunden ;-)
Ja, Ihr habt richtig gelesen ;-)

Neuerdings beschäftige ich mich intensiv mit Kräutern!
Schon bald beginnt sie, die Kräutersammelzeit und ich freu mich drauf!

Das heißt auch, dass es langsam wieder länger heller wird, die Temperaturen (hoffentlich) langsam steigen und man sich auch länger draußen aufhalten kann!

Da kann ein kleiner Booster für den Stoffwechsel und das Immunsystem nicht schaden!
Und der ist ganz einfach hergestellt!


Man nehme zu gleichen Teilen:

Hagebutte, Brennnessel und Löwenzahn - da das mit dem Sammeln zur Zeit noch etwas schwierig sein dürfte, empfiehlt es sich, alle drei in getrockneter Form zu verwenden.

Daraus mischt Ihr Euch ein Pulver, das Ihr für 4-6 Wochen (je nach Größe 1/2 TL bis 2 EL) über oder unter das Futter gebt.

Beginnen solltet Ihr damit zwischen Anfang Februar und Anfang März.


Übrigens könnt Ihr Euch auch selbst damit boosten - dazu würde ich 1 EL täglich als Tee aufbrühen...

Na denn: guten Appetit bzw Prost!


Wer übrigens mehr über Heilpflanzen und ihre Wirkung wissen möchte, dem empfehle ich das E-Book "Kräuterkunde für Hunde" von Dein Futtercheck!
Für nur 5,- bietet es eine Fülle an Wissen über die Zubereitung und Möglichkeiten vieler verschiedener Heilkräuter!



Allie und Yago finden Löwenzahn nicht nur zum Fressen gut ;-)


 Bald gehts: ab in die Kräuter...


Man kann Pflanzen nicht nur essen ;-)

1 Kommentar:

  1. wuff

    interessant, interessant....

    Ich werde meine Gesundheitsmanagerin mal drauf ansetzten...

    gesundheitsbewussteGrüße von Shila

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!